Harker and Company

Erfolgsgeschichten

  Wie schon in Zeitungen wie The Times, The London Standard und Daily Express gezeigt…

Phillip war der Genealoge, welcher den Aufenthaltsort von dem vermissten italienischen Kellner ausfindig gemacht hat, von dem zuletzt vor 20 Jahren in Paris gehört wurde. Die Eltern des Kellners waren 8 Jahre zuvor verstorben und hinterließen ihm ein Millionenvermögen.

Angefangen mit nur einer Arztrechnung, welche inmitten von einigen Papieren in einem Altersheim in Lancashire gefunden wurde, hat es Phillip geschafft die Familie der Verstorbenen in Beirut ausfindig zu machen.

In einem bestimmten Fall begann die Arbeit in einem Haus in Southampton mit einem Erben, der letztendlich in den eisigen Ödflächen Alaskas lokalisiert wurde. Dies wurde zusätzlich durch die Tatsache, dass der Erbe keinen Zugriff auf ein Telefon hatte und aufgrund seiner eifersüchtigen Ehefrau keine Post empfangen konnte, verkompliziert.

Mit nur einem Namen machten Harker & Co eine Frau ausfindig, von der zuletzt vor über 10 Jahren in einem Ort im Süden Chinas gehört wurde.

Ein Mann starb in den Vereinigten Staaten, ohne ein Testament zu hinterlassen. Harker & Co recherchierten und dokumentierten seinen Stammbaum in England. Familienangehörige meldeten den Alleinerben als vermisst, mutmaßlich verstorben im Jahre 1948.

Harker & Co machten einen verschollenen Erben in London ausfindig und waren in der Lage dem Begünstigten eine Kopie seiner eigenen zum ersten Mal zu zeigen. Er hatte nie gewusst unter welchem Namen er von seiner russischen Mutter registriert worden war. Durch seine Erbschaft konnte er sich seinen Traum vom Umzug ans Meer erfüllen.

Die französische Witwe eines englischen Anwalts starb, ohne ein Testament zu hinterlassen. Anfragen in Frankreich offenbarten, dass ihre einzige Schwester kinderlos verstorben war. Eine mühevolle Recherche offenbarte, dass die weitere Familie sich in Argentinien niedergelassen hatte und dass sie in der Lage war, ihr volles Erbe in Anspruch zu nehmen.

You are viewing the text version of this site.

To view the full version please install the Adobe Flash Player and ensure your web browser has JavaScript enabled.

Need help? check the requirements page.


Get Flash Player